Wie erkenne ich ein gutes Restaurant ?

 

img_7745

Als Restaurantliebhaber hat mir Jakob seine ultimativen Tipps verraten, wie er den Scanner-Blick für gutes Essen in einer fremden Stadt entwickelt hat.

Sich ein wenig Zeit zum Suchen zu nehmen ist vor allem in neuen Ländern so viel lohnender als in die erstbeste Touribude abzusteigen. Essen ist so ein großer Teil einer Kultur, dass sich der Blick hinter Starbucks und McDonald’s lohnt.

Hier gehts los: 
– Ein volles Lokal ist KEIN Indikator für gutes Essen. Viele Einheimische allerdings schon. Ist eine Bude von außer eher ausladend, innen drin aber voll mit ansässigen Gästen, ist dass das beste Zeichen!

img_6437

– Gerade in großen Städten hat sich ein Blick auf Tripadvisor schon oft ausgezahlt. Hier lassen sich Preisklasse, Ort und Art sortieren als auch die Rezensionen anderer Gäste durchschauen. Kritische Bewertungen sollte man da aber nicht zu streng sehen – oft meckern die Leute wirklich über die kleinsten Sachen.

Aber trotzdem gilt: top Bewerrung ist nicht immer Garantie und fehlende Bewertung kein Ausschlusskriterium!

img_4196

– Auf der großen Promenade gibt es selten gute Läden, die einen angemessenen Preis nehmen – am besten immer zwei, drei Seitengassen einschlagen und schon tauchen die kleinen, qualitativ hochwertigeren Restaurants auf. Kann aber auch zu einer 2 stündigen Jagt führen, wenn man sucht und sucht und sucht. In Kombination mit dem oberen Punkt also zu empfehlen.

– Wer hätte es gedacht: Locals fragen! Am besten jedoch nach einheimischen Essen. In Bosnien gibt keine Garantie, dass die liebe Oma vom Bed&Breakfast die beste Pizzeria kennt. Die besten Cevapcici allerdings schon!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s